Ibra: "Große Ankündigung" kommt

Von SPOX
Freitag, 14.07.2017 | 07:20 Uhr
Zlatan Ibrahimovic gewann zuletzt mit Manchester United die UEFA Europa League
Advertisement
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Premier League
Man City -
Tottenham
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Man United
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Burnley -
Tottenham
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City

Zlatan Ibrahimovic wird wohl bald seine Zukunftsplanungen offenlegen. Der vertragslose Stürmer kündigte eine größere Bekanntgabe an. Letzte Gerüchte drehten sich um Manchester United.

"Es wird eine sehr große Ankündigung geben, es wird riesig", sagte Ibrahimovic gegenüber einigen Fotografen, die ihn bei einem Treffen mit Berater Mino Raiola ablichteten. Der 35-Jährige wurde kürzlich am Knie operiert und wird noch einige Wochen brauchen, um wieder trainieren zu können.

Im Juni gingen Ibrahimovic und ManUnited getrennte Wege. Vorerst, wie Gerüchte aus England vermuten, könnte der Schwede doch nach seiner Regeneration wieder bei den Red Devils angreifen. Ebenso wurde er mit Wechseln in die USA oder zum AC Milan in Verbindung gebracht.

Laut ESPN könnte Ibrahimovic noch vor Weihnachten wieder auf dem Platz stehen. Der Schwede soll in seinem Rehaplan deutlich weiter vorne liegen als ursprünglich geplant. Einem erneuten Engagement in Manchester steht allerdings der neu verpflichtete Romelu Lukaku gegenüber.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung