"Egal, was die ganze Welt über ihn sagt"

Von SPOX
Mittwoch, 26.07.2017 | 22:19 Uhr
Jürgen Klopp redet in höchsten Tönen von Arjen Robben
Advertisement
Premier League
Brighton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Newcastle
Premier League
Arsenal -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Man United (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Watford (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Tottenham
Premier League
Swansea -
Liverpool
League Cup
Bristol City -
Man City
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
Premier League
Tottenham -
Man United
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)

Jürgen Klopp geht beim FC Liverpool in seine zweite volle Saison. In einem Interview erklärte der ehemalige Trainer von Borussia Dortmund seine Arbeitsweise. Ebenso verteilte Kloppo ein dickes Lob für Bayern-Star Arjen Robben.

"Ich gebe die Richtung vor, gemeinsam mit meinem Team", erklärte Klopp im Gespräch mit Goal. Einflüsse von außen versucht der Reds-Trainer dagegen so gut es geht auszublenden. "Welchen Sinn ergibt es, auf Leute zu hören, die im ganzen Prozess nicht involviert sind?"

Als Vorbild nennt Klopp dafür Arjen Robben vom FC Bayern München. "Egal, was die ganze Welt über ihn sagt oder denkt - er liefert ab", schwärmt der Schwabe vom Niederländer. "Er weiß einfach, wie die Mannschaft von seinen Fähigkeiten profitiert. Die Regel ist: Es ist besser, wenn elf Spieler gemeinsam etwas verkehrt machen, als wenn jeder Spieler macht, was er will."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung