Medien: Chelsea verpflichtet Rüdiger

SID
Mittwoch, 05.07.2017 | 15:29 Uhr
Antonio Rüdiger unterschreibt wohl nur eine Woche nach dem Confed-Cup-Sieg bei den Blues
Advertisement
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der Wechsel von Antonio Rüdiger von AS Rom zum englischen Meister FC Chelsea ist offenbar perfekt.

Mehrere Medien berichteten am Mittwoch übereinstimmend, dass der 17-malige deutsche Nationalspieler bei den Blues einen Fünfjahresvertrag unterschrieben hat.

Die Ablöse für den Innenverteidiger, der 2015 vom VfB Stuttgart für neun Millionen Euro Ablöse nach Rom gewechselt war, soll sich auf 38 Millionen Euro belaufen und kann per Nachzahlungen auf 40 Millionen steigen.

Der 24-Jährige, der bei der Roma noch bis 2020 unter Vertrag stand, ist der zweitteuerste Abgang in der Klub-Historie der Italiener hinter Mohamed Salah. Der ägyptische Nationalstürmer war im vergangenen Monat für 42 Millionen Euro zum FC Liverpool mit seinem deutschen Teammanager Jürgen Klopp transferiert worden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung