Özil äußert sich zu Alexis Sanchez' Zukunft

Von SPOX
Mittwoch, 12.07.2017 | 12:42 Uhr
Mesut Özil redet über Alexis Sanchez' Zukunft
Advertisement
Premier League
Huddersfield -
Chelsea
Premier League
Crystal Palace -
Watford (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Stoke (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Arsenal
Premier League
Liverpool -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Everton (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Man United -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Man City (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Premier League
Man City -
Tottenham
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Man United
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)

Alexis Sanchez wurde in den vergangenen Wochen mit vielen Top-Klubs in Verbindung gebracht. Wie er kürzlich betonte, weiß er bereits, wie seine Zukunft aussieht. Sein Teamkollege beim FC Arsenal, Mesut Özil, würde den Chilenen gerne weiterhin im Team behalten.

"Ich hoffe, Alexis bleibt. Aber ehrlich gesagt, kenne ich den aktuellen Stand der Dinge nicht", betonte der Özil im Gespräch mit Sky Sports. "Ich schätze ihn sehr als Spieler und er passt perfekt in das System von Arsenal. Ich persönlich würde mich sehr über seinen Verbleib freuen."

Darüber hinaus könne Özil die Entscheidung sowieso nicht beeinflussen: "Aber ist es die Entscheidung des Spielers. Es wäre ein harter Schlag für das Team, wenn er uns verlässt, weil er ein Spieler ist, der immer seine Leistung bringt. Für uns wäre es ein Rückschlag im Kampf um den Titel."

Sanchez wechselte 2014 für 42,5 Millionen Euro Ablöse nach London und zählt zum unumstrittenen Stammpersonal. Mit den Gunners gewann er bisher zweimal den FA-Cup und einmal den Community Shield.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung