Fussball

Yaya Toure verlängert bei Manchester City

Von SPOX
Yaya Toure verlängert seinen Vertrag um ein Jahr

Yaya Toure bleibt Manchester City erhalten. Der Ivorer verlängerte seinen auslaufenden Vertrag bei den Citizens um ein Jahr. Das gab der Verein nun auf seiner Homepage bekannt.

Der Mittelfeldspieler wechselte 2010 vom FC Barcelona auf die Insel und gewann mit den Skyblues sechs Trophäen in dieser Zeit.

"Yaya war ein fantastischer Spieler über die Jahre und wird weiter ein wichtiges Mitglied in Pep Guardiolas Mannschaft sein", erklärte Txiki Begiristain in einem Statement. "Er ist einer unserer erfahrensten Spieler und wir könnten nicht glücklicher sein, dass er bei uns bleibt."

Auch Toure zeigte sich nach der Unterzeichnung erfreut. "Ich habe mir immer gesagt, dass meine Zeit bei City noch nicht zu Ende ist. Als ich dann den Anruf bekam und mit dem Manager sprach, war ich begeistert."

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Letzten Sommer sprach noch sehr wenig für einen Verbleib. Toure hatte bereits zu Zeiten in Spanien große Probleme mit Guardiola und spielte zunächst auch bei City in den Planungen des Katalanen keine Rolle. Im Laufe der Saison unterstrich er jedoch seinen Wert und verbuchte letztlich 31 Pflichtspieleinsätze, in denen ihm sieben Treffer gelangen.

Yaya Toure im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung