Fussball

Yaya Sanogo verlässt Gunners im Sommer

Von SPOX
Yaya Sanogos Zeit beim FC Arsenal ist vorbei

Für den 24-jährigen Yaya Sanogo endet im Sommer die Zeit beim FC Arsenal. Der junge Franzose kam vor vier Jahren zum englischen Premier-League-Klub, absolvierte 20 Einsätze und schoss ein Tor in der englischen Beletage. Vor allem seine Verletzungen warfen ihn immer wieder zurück und gaben ihm nicht die Möglichkeit, seine Fähigkeiten zu zeigen.

"Das Abenteuer endet jetzt. Ich habe vielleicht nicht immer gemacht, was nötig gewesen wäre, um mich durchzusetzen, aber Wenger trifft keine Schuld, denn er ist ein großartiger Trainer und hat mir viel beigebracht", sagte er gegenüber der L'Equipe. Den Grund für seine wenigen Einsatzzeiten sieht er vor allem auch in seinen Verletzungen. Besonders eine hartnäckige Wadenverletzung setzte ihm zu.

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

"Da ist Frust, weil ich nicht wusste, was die Ursache meines Schmerzes war. Und es war einfach hart, verletzt zu sein. Man ist mental so alleine," führte der Franzose weiter aus.

Sanogo war während seiner Zeit bei den Gunners viermal verliehen und sammelte unter anderem bei Crystal Palace und Ajax Amsterdam Einsatzminuten.

Yaya Sanogo im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung