Fussball

Veltman weiß nichts von Tottenham-Interesse

Von SPOX
Joel Veltman erreichte mit Ajax Amsterdam zuletzt das Finale in der Europa League

Joel Veltman möchte den Europa-League-Finalsten Ajax Amsterdam vorzeitig verlassen. Gerüchten zufolge soll der 25-Jährige Abwehrspieler auf dem Sprung in die Premier League sein. Nun dementierte Veltman gegenüber VI, dass Tottenham bereits Kontakt aufgenommen hat.

"Ich habe mit meinem Berater gesprochen und er weiß nichts von einem Interesse Tottenhams. Vincent Janssen (Tottenham-Spieler und Nationalmannschaftskollege, Anm. d. Red.) scherzte bereits, dass wir bald Klubkameraden sein werden, aber da ist bis jetzt noch nichts dran", so der variabel einsetzbare Verteidiger.

Eine Entscheidung soll jedoch bald fallen: "Ich habe noch ein Jahr Vertrag, also werde ich entweder verlängern oder ich werde verkauft. Das ist nur logisch. Nach meinem Urlaub werden wir für Klarheit sorgen, doch ein Transfer ist eine Option."

Erlebe Spitzenfußball live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Sein bisheriger Klub möchte den Vertrag mit ihm unbedingt um zwei Jahre verlängern: "Ajax' Angebot für eine Vertragsverlängerung ist eine nette Geste. Sie wollen, dass ich bleibe, aber es könnte der Moment sein, wo ich mich über andere Optionen erkundige. Der richtige Klub wird schon noch kommen. Bis jetzt gibt es nichts Konkretes, doch das hat keine Eile."

Veltmann spielt seit 2012 in Amsterdam und ist dort als Stammspieler auf der Position des Rechtsverteidigers gesetzt.

Joel Veltman im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung