Fussball

Stoke will Shaqiri halten

Von SPOX
Seit 2015 ist Xerdan Shaqiri für Stoke City aktiv

Der englische Erstligist Stoke City hat betont, dass er kein Interesse daran hat, Mittelfeldspieler Xherdan Shaqiri zu verkaufen. Gerüchte zuvor hatten besagt, dass der AS Rom den Schweizer als Ersatz für Mohamed Salah verpflichten will, der sich Jürgen Klopps Liverpool anschließt.

"Da ist nichts dran", sagte Stoke-Besitzer Peter Coates dem Stoke Sentinel, nachdem er auf die Spekulationen angesprochen wurde. "Es gibt generell keine Pläne, ihn zu verkaufen. Er wirkt sehr zufrieden bei uns und konnte nach seiner Verletzung gute Leistungen zeigen. Wir sind auch zufrieden mit ihm und hoffen auf Gutes in der nächsten Saison."

Shaqiris Vertrag bei dem Premier-League-Klub läuft bis Sommer 2020. Der Ex-Spieler des FC Bayern wechselte 2015 von Inter Mailand zu Stoke.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung