Fussball

Premier League: Anstoßzeiten am Vormittag?

SID
Laut Medienberichten ist von einer Anstoßzeit der Premier League am Vormittag die Rede

Müssen sich die Fans der Premier League auf neue Anstoßzeiten vorbereiten? Die Liga will offenbar manche Spiele bereits vormittags ansetzen. Die Überlegungen haben einen ökonomischen Hintergrund. Der asiatische Markt soll angekurbelt werden.

Mit dem Streaming-Dienst-Partner DAZN hat die Premier League in Japan bereits einen wichtigen Schritt in Sachen Distribution in Asien gemacht. Mit früheren Anstoßzeiten will die Liga in Asien noch mehr Aufmerksamkeit generieren.

Wie die Daily Mail berichtet, könnten ab der Saison 2019/20 ausgewählte Spiele bereits um 11.30 Uhr beziehungsweise 12 Uhr angepfiffen werden - Prime-Time in Asien.

Erlebe die Premier League live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Die europäischen Fans waren bereits über Ansetzungen um 13 Uhr erzürnt. Dementsprechend negativ dürfte das Feedback ausfallen. Der Markt in Fernost scheint allerdings einen wachsenden Einfluss zu nehmen.

Das Vorhaben wurde offenbar während des jährlichen "Premier League Summer Meetings" am Donnerstag entwickelt.

Die Premier League-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung