Liverpool holt Salah offenbar für 46 Millionen

SID
Dienstag, 20.06.2017 | 18:52 Uhr
Mohamed Salah könnte zum Rekordstransfer der Reds avancieren
Advertisement
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Burnley -
Tottenham
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City
Premier League
Liverpool -
Leicester
Premier League
Man Utd -
Southampton
Premier League
Crystal Palace -
Man City
Premier League
West Brom -
Arsenal

Der FC Liverpool hat Flügelspieler Mohamed Salah von AS Rom für die Rekordsumme von umgerechnet rund 46 Millionen Euro unter Vertrag genommen.

Das berichtete BBC.com am Dienstag. Der ägyptische Nationalspieler gilt demnach als Wunschkandidat von Trainer Jürgen Klopp.

Mit der Verpflichtung ist Salah der teuerste Einkauf der Liverpooler Vereinsgeschichte. Für den 25-Jährigen, dessen Vertrag beim italienischen Vizemeister noch bis 2019 läuft, ist es die zweite Spielzeit in der englischen Liga. Beim FC Chelsea konnte sich Salah in der Saison 2014/15 allerdings nicht durchsetzen.

Mohamed Salah im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung