Lukaku oder Morata als Ibrahimovic-Ersatz?

Von SPOX
Donnerstag, 01.06.2017 | 14:34 Uhr
Romelu Lukaku beendet die Saison als drittbester Scorer der Premier League
Advertisement
Premier League
Leicester -
Stoke
Premier League
Liverpool -
West Ham
Premier League
Watford -
Everton
Premier League
West Bromwich -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Brighton -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Man United -
Chelsea
League Cup
Arsenal -
Man City
League Cup
Arsenal -
Man City (Rocket Beans)
Premier League
Crystal Palace -
Tottenham
Premier League
Arsenal -
Man City

Die Premier-League-Saison lief für Manchester United nicht gerade optimal. Deshalb könnte es im Sommer zu einigen Veränderungen im Kader kommen. Im Angriff wird eventuell Ersatz für Zlatan Ibrahimovic benötigt, während das Mittelfeld wohl in der Zentrale verstärkt werden soll.

Mino Raiola, der Berater des schwedischen Superstars, hat sich erst vor wenigen Tagen zur Zukunft seines Schützlings geäußert: "Er würde gerne in England bleiben, aber nur, wenn United ihn als Stürmer Nummer eins ansieht. Ansonsten könnte er auch woanders hingehen und dort die Offensive anführen", sagte er gegenüber talkSPORT. "Wir werden mit Manchester sprechen und dann sehen, was alle Seiten wollen. Es ist noch alles offen."

Sollte Ibrahimovic das Old Trafford jedoch verlassen, stehen bereits zwei potenzielle Nachfolger auf der Liste der Red Devils. Laut Daily Mail sind Evertons Romelu Lukaku und Alvaro Morata von Real Madrid die Auserwählten. Doch ein Transfer dürfte bei beiden Spielern alles andere als billig werden.

So haben die Toffees ihren Top-Angreifer wohl mit einem Preisschild deutlich über 100 Millionen Euro versehen, während Morata wohl knapp 75 Millionen Euro kosten soll.

Mourinho will Kader verstärken

Auch für das Mittelfeld sind weitere Verstärkungen geplant. Zwar hat Routinier Michael Carrick vor wenigen Tagen seinen Vertrag um eine weitere Saison verlängert, doch Trainer Mourinho will die Qualität des Kaders weiter erhöhen.

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Nach Informationen von ESPN soll vor allem Eric Dier von den Tottenham Hotspur sehr hoch im Kurs stehen. Sollte es jedoch nicht gelingen, den Engländer aus London loszueisen, gelten Monacos Tiemoue Bakayoko und Nemanja Matic vom FC Chelsea als weitere Kandidaten. Auf den ersten Blick mag eine Verpflichtung von Matic vielleicht unwahrscheinlich wirken, doch der Serbe arbeitete bereits bei den Blues sehr erfolgreich mit Jose Mourinho zusammen.

Manchester United spielt nach dem Gewinn der Europa League in der neuen Spielzeit nun ebenfalls in der Champions League und hat sich damit eine deutlich bessere Verhandlungsposition verschafft.

Romelu Lukaku im Steckbrief

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung