Fussball

ManCity vor Verpflichtung von Mexikaner

Von SPOX
Hirving Lozano soll bei Manchester City anheuern

Manchester City steht nach Goal-Informationen kurz vor der Verpflichtung von Hirving Lozano. Der 21-Jährige spielt beim mexikanischen Spitzenklub CF Pachuca.

Wie Goal erfuhr, plant man bei den Citizens, den Linksaußen an die PSV Eindhoven zu verleihen und ihn bei ansprechenden Leistungen nach einem oder zwei Jahren auf die Insel zu holen.

Offenbar wollte Pachuca sein Sturmtalent eigentlich an Celta Vigo verkaufen, die Verhandlungen liefen bereits, nahm dann aber doch von einem Transfer Lozanos nach Spanien Abstand, weil City mehr Geld bot.

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Lozano würde damit in die Fußstapfen von Oleksandr Zinchenko treten, der im vergangenen Sommer vom FK Ufa verpflichtet und sofort nach Eindhoven weiterverliehen wurde.

Der 14-malige mexikanische Nationalspieler (ein Tor) gilt als eines der größten Talente seines Landes und erzielte in der laufenden CONCACAF Champions League, die Pachuca gewinnen konnte, in acht Spielen acht Tore.

Die Skyblues zeigen sich somit weiter hochaktiv auf dem Transfermarkt. Pep Guardiola verpflichtete mit Bernardo Silva (50 Millionen Euro) und Ederson (40 Millionen Euro) bereits zwei Hochkaräter. Pablo Zabaleta, Enes Ünal, Angus Gunn, Jesus Navas, Bacary Sagna, Willy Caballero und Gael Clichy müssen den Verein hingegen verlassen.

Hirving Lozano im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung