Fowler: Mane so wichtig wie Coutinho

Von SPOX
Mittwoch, 14.06.2017 | 22:06 Uhr
Sadio Mane spielt seit 2016 für den FC Liverpool
Advertisement
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Burnley -
Tottenham
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City
Premier League
Liverpool -
Leicester
Premier League
Man Utd -
Southampton
Premier League
Crystal Palace -
Man City
Premier League
West Brom -
Arsenal

Für Liverpools Sturmikone Robbie Fowler besteht kein Zweifel: Sadio Mane und Coutinho sind die beiden wichtigsten Spieler beim ehemaligen englischen Rekordmeister. Und während viele Fans und Experten den brasilianische Spielgestalter für den Schlüsselspieler halten, hat Mane für Fowler nach einer Saison an der Anfield Road bereits eine ähnlich große Bedeutung für das Spiel der Elf von Jürgen Klopp.

Bei Omnisport sagte Fowler: "Liverpool ist mit einigen unglaublichen Spielern gesegnet. Coutinho und Mane ragten im letzten Jahr heraus. Mane wahrscheinlich noch ein wenig mehr und er ist mittlerweile genauso wichtig wie Coutinho, der zwei oder drei Jahre hinter sich hat, in denen er außergewöhnliche Leistungen gebracht hat."

Liverpool beendete die abgelaufene Saison in der Premier League auf Rang vier und schaffte damit den Einzug in die Königsklasse. Ex-Nationalspieler Fowler fordert nun Verstärkungen, damit in der nächsten Spielzeit um den Titel in der Liga mitgespielt werden kann.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Wir alle wissen, dass ein spannender Sommer vor uns liegt", so Fowler. "Das Ziel in der letzten Saison war das Erreichen der Champions League. Natürlich hätten wir auch gerne die Liga gewonnen, aber es war schnell klar, dass das nicht passieren wird. Wichtig war also die Champions League und ich denke, dieser Klub verdient es, dort zu spielen. Die Erwartungen werden auch in der neuen Saison wieder hoch sein."

Fowler rechnet daher mit einigen Transfers: "Im letzten Jahr war der Kader nicht so stark, wie wir es uns als Liverpool-Fans gewünscht hätten. Aber ich bin sicher, dass mehrere Spieler hinzukommen werden. Es ist wichtig, dass wir unsere Spieler halten und dann den Kader ergänzen."

Sadio Mane im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung