Chelsea sichert sich Ajax-Wunderkind Redan

Von SPOX
Donnerstag, 22.06.2017 | 14:06 Uhr
Daishawn Redan (r.) wechselt zum FC Chelsea
Advertisement
Premier League
Huddersfield -
Chelsea
Premier League
Crystal Palace -
Watford (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Stoke (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Arsenal
Premier League
Liverpool -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Everton (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Man United -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Man City (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Premier League
Man City -
Tottenham
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Man United
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)

Daishawn Redan aus der berühmten Nachwuchsakademie von Ajax Amsterdam hat sich für einen Wechsel zum FC Chelsea entschieden. Wie Voetbalzone berichtet, fiel die Entscheidung über einen Wechsel des niederländischen Ausnahmetalents bereits im März. Nun steht auch fest, dass er sich den Blues anschließen wird.

Bei Ajax hingegen herrscht nach dem Verlust eines seiner größten Talente Enttäuschung. "Wir haben ihm einen Weg aufgezeigt und es gab Verhandlungen mit ihm und seinem Management. Es ist bedauerlich, dass sie sich anders entschieden haben", so Said Ouaali, Jugendleiter von Ajax. "Wir haben alles getan, um ein großartiges Talent wie Daishawn zu halten, aber irgendwann hat es ein Ende. Wir wünschen ihm alles Gute für seine Karriere."

Hinter dem 16-Jährigen waren unter anderem auch die beiden Top-Klubs aus Manchester her. Doch Redan entschied sich für die Blues. Die Jugendabteilung von Chelsea dominiert aktuell alle Turniere in England.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung