Hinten links drückt der Schuh

Dienstag, 27.06.2017 | 08:31 Uhr
Der FC Liverpool in der Kaderanalyse
Advertisement
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Jürgen Klopp startet in seine zweite komplette Saison als Trainer des FC Liverpool. Der Umbruch ist noch nicht abgeschlossen, besonders in der Abwehr müssen die Reds noch tätig werden. In der Offensive hingegen ist der Vierte der Premier League bereits gut aufgestellt.

Tor

Personal: Simon Mignolet, Loris Karius, Danny Ward

Offene Positionen: Keine

Kandidaten: Keine

Situation: Auch wenn Simon Mignolet und Loris Karius in der letzten Saison immer wieder heftig in der Kritik standen, werden die Reds auf dieser Position aller Voraussicht nach nicht nachlegen.

Alle Transfers und Gerüchte rund um den FC Liverpool: Wen holt Klopp?

Denn trotz der großen wirtschaftlichen Stärke des FC Liverpool gibt der Transfermarkt auf der Torhüter-Position kaum Kandidaten her, die auf Anhieb die unumstrittene neue Nummer eins wären.

Gegen eine Torhüterverpflichtung spricht auch, dass Karius-Berater Florian Goll einen Wechsel seines Klienten zuletzt kategorisch ausschloss. Vielmehr können sich die Fans wohl erneut auf einen Zweikampf zwischen Mignolet und Karius einstellen - letztes Jahr entschied der Belgier das Duell für sich.

Seite 1: Tor

Seite 2: Abwehr

Seite 3: Mittelfeld

Seite 4: Angriff

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung