Chelsea bekundet Interesse an Walker

Von SPOX
Donnerstag, 18.05.2017 | 12:50 Uhr
Kyle Walker wird von vielen Spitzenklubs umgarnt
Advertisement
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Premier League
Man City -
Tottenham
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Man United
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Burnley -
Tottenham
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City

Der Abschied von Kyle Walker von den Tottenham Hotspur wird immer konkreter. Nun ist auch der FC Chelsea ins Werben um den Abwehrspieler eingestiegen.

Wie der Mirror berichtet, soll Chelsea-Trainer Antonio Conte ein großer Fan von Walker sein und ihn unbedingt zum englischen Meister lotsen wollen.

Die Ablöse soll umgerechnet im Bereich von 47 Millionen Euro liegen. Zudem würde Walkers Gehalt von etwa 80.000 Euro bei einem Wechsel zu den Blues wohl verdoppelt.

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Konkurrenz bekommt Chelsea vor allem von Manchester City, deren Interesse schon länger bekannt ist. Nach dem Vertragsende von Paulo Zabaleta ist die Position des Rechtsverteidigers bei den Skyblues vakant. Auch der Name FC Bayern taucht immer wieder auf.

Walkers Abgang aus dem Norden Londons gilt als nahezu sicher. Der 26-Jährige soll sich mit Spurs-Trainer Mauricio Pochettino überworfen haben und saß zuletzt immer häufiger auf der Bank.

Kyle Walker im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung