Fans wollen Tribüne nach Terry benennen

SID
Donnerstag, 04.05.2017 | 22:04 Uhr
Hat John Terry bald seine eigene Tribüne?
Advertisement
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Friendlies
Norwegen -
Panama

Fans des Premier-League-Tabellenführers FC Chelsea haben eine Initiative angestoßen, deren Ziel es ist, eine Tribüne im neuen Stadion ihres Klubs nach dem scheidenden Kapitän John Terry zu benennen.

Eine entsprechende Onlinepetition bei Change.org hatte nach weniger als einem Tag bereits 2500 Stimmen. Der Hashtag #JohnTerryStand sorgt via Social Media für Aufmerksamkeit.

In der Petition heißt es: "Kapitän. Anführer. Legende. Es gibt niemanden auf diesem Planeten, der mehr Chelsea verkörpert als John Terry. Er hat alle Pokale in die Höhe gestemmt, die es gibt und er war seit dem Start seiner Karriere bei Chelsea."

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Wir, die Chelsea-Fans, möchten, dass er Klub ihn ehrt, indem er eine Tribüne an der neuen Stamford Bridge nach dem größten Chelsea-Kapitän aller Zeiten benennt", so die Anhänger der Blues weiter.

Der 36-jährige Terry wird Chelsea am Ende der laufenden Saison nach 19 Spielzeiten verlassen und Chelsea plant aktuell den Bau eines neuen Stadions, das 60.000 Zuschauern Platz bieten soll.

Der FC Chelsea im Überblick

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung