Manchester City stellt Pep Guardiola rund 180 Millionen Euro zur Verfügung

City: Enormes Transferbudget für Guardiola?

Von Ben Barthmann
Mittwoch, 03.05.2017 | 10:43 Uhr
Pep Guardiola kann im Sommer viel Geld für neue Spieler ausgeben
Advertisement
Premier League
Swansea -
Man United
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Premier League
Stoke -
Arsenal
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Premier League
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
West Ham (Delayed)
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Premier League
Manchester City -
Everton
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Premier League
Manchester United -
Leicester
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Premier League
Chelsea -
Everton
Premier League
Liverpool -
Arsenal

Manchester City hat Trainer Pep Guardiola offenbar ein enormes Transferbudget versprochen. Der Katalane soll im Sommer rund 180 Millionen Euro zur Verfügung haben.

Nach einer ersten, wohl titellosen Saison soll Guardiola den Kader der Citizens entscheidend verstärken. Gleich acht Spieler, so die DailyMail, sollen kommen. Jose Gaya vom FC Valencia und Kyle Walker von den Tottenham Hotspur stehen demnach unter anderem auf dem Zettel.

Insgesamt soll Guardiola bis zu 180 Millionen Euro investieren dürfen. Dabei sind mögliche Einnahmen durch Spielerverkäufe noch nicht berücksichtigt. Bereits im vergangenen Sommer hatten die Citizens deutlich mehr als 200 Millionen Euro in den Kader investiert.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Die erneuten Umbruchsplanungen sollen allerdings intern für Unruhe sorgen. Dem Bericht zufolge sind die Jugendspieler Manchester Citys zunehmend skeptisch, ob sie im Klub eine Chance erhalten werden.

Manchester City in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung