TV-Experte: "Rooney versteht die Position nicht"

Von SPOX
Dienstag, 04.04.2017 | 13:42 Uhr
Wayne Rooney steht bei United zunehmend in der Kritik
Advertisement
Premier League
Leicester -
Stoke
Premier League
Liverpool -
West Ham
Premier League
Watford -
Everton
Premier League
West Bromwich -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Brighton -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Man United -
Chelsea
League Cup
Arsenal -
Man City
League Cup
Arsenal -
Man City (Rocket Beans)
Premier League
Crystal Palace -
Tottenham
Premier League
Arsenal -
Man City
Premier League
Southampton -
Stoke (Delayed)
Premier League
Watford -
West Brom (Delayed)
Premier League
Brighton -
Arsenal

Der langjährige Liverpool-Akteur und jetztige TV-Experte Graeme Souness hat die Entwicklung von Manchester Uniteds Wayne Rooney scharf kritisiert. Der Ex-Profi fordert den Rekordtorschützen auf, United zu verlassen.

Der Schotte ließ im Dailystar kein gutes Haar an der spielerischen Entwicklung des englischen Nationalspielers. "Ich dachte, die Idee, als zentraler Mittelfeldspieler im Alter auf natürliche Weise einen Schritt zurückzugehen, wäre eine gute gewesen. Ich dachte, er könnte die neuen Anforderungen an diese Position schnell aufnehmen. Aber er hat das bis heute nicht gepackt."

Rooney verstehe die Position nicht, ist sich Souness sicher. Es gehöre mehr dazu, als einen Ball von links nach rechts zu passen. "Es ist die schlechteste Saison, die er jemals gespielt hat."

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Ein Spieler der Klasse Rooneys, so ist Souness sicher, wolle die Garantie haben, immer zu spielen. "Die erhält er bei keinem Premier-League-Klub mehr. Er sollte ins Ausland gehen" Das Gehalt des Stürmers könnten aber wohl nur potente Vereine aus China oder den USA stemmen.

Wayne Rooney im Steckbrief

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung