Curtois: FA-Cup-Einsatz ebenfalls in Gefahr

SID
Sonntag, 16.04.2017 | 15:43 Uhr
Bangen um Thibaut Curtois: Der Belgier droht auch im FA-Cup am Freitag auszufallen
Advertisement
Premier League
Live
Swansea -
Liverpool
League Cup
Bristol City -
Man City
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
Premier League
Tottenham -
Man United
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
Premier League
Burnley -
Man City
Premier League
Arsenal -
Everton
Premier League
Man United -
Huddersfield
Premier League
West Brom -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)
Premier League
Crystal Palace -
Newcastle
Premier League
Liverpool -
Tottenham

Der Torhüter des FC Chelsea, Thibaut Courtois, wird das Premier-League-Spiel gegen Manchester United am Sonntag verpassen. Asmir Begovic wird den Belgier ersetzen.

Courtois hat sich im Training eine Knöchelverletzung zugezogen. Chelsea hofft darauf, den Torhüter im FA-Cup-Halbfinale gegen Tottenham am kommenden Freitag einsetzen zu können, auch das ist allerdings noch fraglich.

Erlebe die Premier League Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Ein Sieg gegen United wäre für die Titel-Ambitionen der Blues sehr wichtig, da Tottenham mit einem 4:0-Erfolg gegen Bournemouth die Lücke in der Tabelle auf vier Punkte reduzieren konnte.

Thibaut Courtois im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung