Morgan Schneiderlin kritisiert Louis van Gaal

Schneiderlin: Fühlte mich wie ein Roboter

Von SPOX
Montag, 10.04.2017 | 11:05 Uhr
Morgan Schneiderlin äußert sich kritisch zu Louis van Gaal
Advertisement
Premier League
Live
Man United -
Newcastle
Premier League
Leicester -
Man City (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Chelsea (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Everton (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
West Ham
Premier League
Brighton -
Stoke
Premier League
West Ham -
Leicester
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Everton
Premier League
Huddersfield -
Man City
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
Premier League
Watford -
Man United
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Liverpool
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)

Morgan Schneiderlin, Mittelfeldspieler des FC Everton, hat Manchester Uniteds Ex-Trainer Louis van Gaal kritisiert. Der Niederländer habe aus ihm einen "Roboter" gemacht, so Schneiderlin. Seine Freiheit im Spiel sei stark limitiert gewesen.

"Dieses erste Jahr unter Louis van Gaal war schlimm", sagte Schneiderlin im Interview mit L'Equipe. "Ich hatte keinen Spaß auf dem Platz. Er hat mir so wenig Freiheiten gelassen, obwohl ich viel Erfahrung in der Premier League gesammelt hatte. Unter ihm habe ich mich wie ein Roboter gefühlt. Seine Anweisungen haben mich ein wenig gestört."

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Wenn Spieler darüber nachdenken, was der Coach ganz genau von einem will, verlieren sie an Effizienz", fügte der Franzose an. "Besonders bei Manchester United, wo Spieler unter großem Druck der Medien stehen und schnell kritisiert werden, ist das schwierig."

Schneiderlin lief in der 2015/16-Saison 39-mal für United auf. Im Januar 2017 wechselte er schließlich zum Liga-Konkurrenten Everton.

Morgan Schneiderlin im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung