Manchester United ist wohl an Jan Oblak dran

Medien: United verhandelt mit Oblak

Von SPOX
Donnerstag, 27.04.2017 | 09:09 Uhr
Jan Oblak spielt seit Jahren für Atletico Madrid auf höchstem Niveau
Advertisement
Premier League
West Ham -
Leicester
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Everton
Premier League
Huddersfield -
Man City
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
Premier League
Watford -
Man United
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Liverpool
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Man Utd
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Premier League
Man City -
West Ham

Weil David De Gea Manchester United im Sommer eventuell verlassen wird, schauen sich die Red Devils nach einem neuen Torwart um. Ins Visier ist Jan Oblak von Atletico Madrid geraten. Offenbar wird bereits verhandelt.

Laut MEN Sport seien Berater des Slowenen in dieser Woche nach Manchester gereist, um über einen möglichen Transfer zu verhandeln.

Oblak besitzt bei Atletico eine Ausstiegsklausel von knapp 100 Millionen Euro. In der letzten Saison wurde er zum besten Keeper in Spanien gewählt.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Ob ein Wechsel zustande kommt, hängt dabei aber wohl in erster Linie von De Gea ab. Der spanische Nationaltorhüter, der sein Haus in England bereits zum Verkauf anbietet, soll United dem Vernehmen nach Richtung Real Madrid verlassen. Dorthin wäre er bereits 2015 gewechselt, wenn eine Panne den Transfer nicht verhindert hätte.

Jan Oblak im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung