Medien: John Terry heiß begeht

Von SPOX
Dienstag, 18.04.2017 | 11:08 Uhr
John Terry vom FC Chelsea ist heiß begehrt in der Premier League
Advertisement
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

John Terrys Vertrag beim FC Chelsea läuft im Sommer aus und wird nicht verlängert. Das steht seit kurzem fest. Ob er seine Fußballschuhe nach dieser Saison dann auch an den Nagel hängt, ist noch nicht geklärt.

Interesse aus der Premier League soll es aber zur Genüge geben.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Laut Daily Mail haben sich seit Januar bereits zehn Klubs beim ehemaligen Nationalspieler Englands gemeldet. Demnach sollen unter anderem West Bromwich, Stoke City und Bournemouth an einer Verpflichtung interessiert sein.

Die Blues wollen ihre Legende gerne an den Verein binden und würden ihm wohl einen Posten abseits des Rasens anbieten.

Für den FC Chelsea lief Terry 713-Mal auf und erzielte dabei 66 Tore. Seine größten Erfolge sind der Gewinn der Champions League, vier Titel in der Premier League und der Europa-League-Sieg im Jahr 2013.

John Terry im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung