Medien: Spurs-Chefscout beobachtete Pulisic

Von Ben Barthmann
Freitag, 14.04.2017 | 07:56 Uhr
Christian Pulisic von Borussia Dortmund wird offenbar von den Tottenham Hotspur beobachtet
Advertisement
Premier League
Leicester -
Stoke
Premier League
Liverpool -
West Ham
Premier League
Watford -
Everton
Premier League
West Bromwich -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Brighton -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Tottenham
Premier League
Man United -
Chelsea
League Cup
Arsenal -
Man City
League Cup
Arsenal -
Man City (Rocket Beans)
Premier League
Arsenal -
Man City
Premier League
Burnley -
Everton
Premier League
Liverpool -
Newcastle
Premier League
Tottenham -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Stoke (Delayed)
Premier League
Watford -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Swansea -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Brighton -
Arsenal
Premier League
Crystal Palace -
Man United

Christian Pulisic hat offenbar das Interesse der Tottenham Hotspur geweckt. Der US-Amerikaner soll in der Champions League vom Chefscout der Tottenham Hotspur beobachtet worden sein.

Zur Halbzeit kam Pulisic gegen den AS Monaco in die Partie, konnte die Niederlage seines Teams aber nicht mehr verhindern. Beobachtet wurde er dabei offenbar von Steve Hitchen, so die DailyMail. Dieser ist führender Scout der Tottenham Hotspur.

Erlebe die Premier League auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Gerüchte aus England bezüglich des 18-Jährigen sind nicht neu. Die Spurs scheinen sich aber offensichtlich ernsthaft mit dem Flügelspieler zu beschäftigen. Inwieweit das Spiel gegen Monaco Ergebnisse lieferte, darf aber aufgrund der besonderen Umstände bezweifelt werden.

Christian Pulisic im Steckbrief

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung