Fussball

Michael Carrick: "Mourinho hat sich angepasst"

Von SPOX
Jose Mourinho - Teammanager von Manchester United

Im vergangenen Sommer übernahm Jose Mourinho das Traineramt bei Manchester United. Vor der Saison gab es Bedenken, ob der eher defensive Spielstil des Portugiesen zur traditionell offensiven Spielkultur der Red Devils passen würde. Routinier Michael Carrick glaubt, dass sich der 54-Jährige an die Mannschaft angepasst hat, um die Stärken seiner Spieler voll auszuschöpfen.

"Ich glaube, der Trainer hat sich an die Traditionen bei United angepasst. Das hat er sogar selbst zugegeben", so Carrick. "Das macht einen guten Trainer aus. Natürlich muss man sich nach den Stärken seiner Spieler richten, aber im Hinterkopf hat er natürlich eine Spielphilosophie, welche er umsetzen will", fuhr er fort.

Der 35-Jährige zeigt sich begeistert von seinem Trainer: "Ich genieße es, unter ihm zu arbeiten. Bevor er kam, war ich gespannt, wie er sein würde und wie er mit United umgeht. Man hat von Anfang an gemerkt, dass er ein Gewinner ist."

Erlebe die Premier League Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Nach einem holprigen Start sind die Red Devils unter ihrem neuen Trainer in den vergangenen Monaten ins Rollen gekommen. Trotz einer Serie von 17 ungeschlagenen Ligaspielen belegt United aktuell jedoch nur Rang sechs. Am Montag gastiert der englische Rekordmeister in der sechsten Runde des FA Cup beim FC Chelsea (20.45 Uhr im LIVETICKER).

Jose Mourinho im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung