Mourinho: Darum habe ich Ibra verpflichtet

Von SPOX
Montag, 20.03.2017 | 14:40 Uhr
Zlatan Ibrahimovic zeigt bei Manchester United starke Leistungen
Advertisement
World Cup
Schweden -
Südkorea (Highlights)
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Zlatan Ibrahimovic wechselte im Sommer von Paris Saint-Germain zu Manchester United und konnte seither mit 26 Toren in wettbewerbsübergreifenden 41 Spielen glänzen. Für Trainer Jose Mourinho ist die Verpflichtung des schwedischen Starstürmers aber auch noch aus einem anderen Grund unglaublich wichtig.

"Manchester United hat keine Super-Persönlichkeiten wie Ryan Giggs, Paul Scholes oder Roy Keane mehr", erklärte der Portugiese gegenüber France Football. "Wir haben noch Wayne Rooney und Michael Carrick, welche die letzten Spieler dieser Generation sind, an denen neue Spieler orientieren können."

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Und Mourinho weiter: "Deshalb war es für mich wichtig, dass wir Zlatan bekommen. Er verfügt über die Persönlichkeit, um in dieser Mannschaft auf Anhieb mehr als nur ein einfacher Spieler zu sein, obwohl er weder Engländer ist, noch mit der Geschichte und Kultur des Klubs besonders vertraut war."

Zlatan Ibrahimovic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung