Fussball

Bellerin kritisiert Hingabe und Motivation

Von SPOX
Hector Bellerin kritisiert seine Mitspieler

Abwehrspieler Hector Bellerin hat nach der 1:3-Niederlage seines FC Arsenal beim FC Liverpool deutlich Worte zur Leistung der Gunners gefunden. Der spanische Rechtsverteidiger, der an der Anfield Road durchspielte, haderte vor allem mit der Einstellung.

"In der ersten Halbzeit fühlte es sich an, als wären wir nicht bereit und dann lagen wir auch schon 0:2 zurück", sagte Bellerin der offiziellen Webseite seines Klubs: "Wir sind frustriert über den Spielerlauf. Wir müssen mehr pushen und die Spiele mit einer besseren Einstellung angehen. Wir müssen zeigen, dass wir etwas mitnehmen wollen und das dann auch umsetzen."

Arsenal ist nach der Niederlage auf den fünften Platz in der Tabelle zurückgefallen und die erneute Qualifikation für die Champions League ist in Gefahr. Für Bellerin ist es daher nicht nachvollziehbar, wieso die Gäste derart passiv zu Werke gingen.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Er erklärte: "Es ist auch egal, was die andere Mannschaft tut. Wenn wir den Ball haben und Druck ausüben, dann können wir Tore schießen. Aber es liegt an uns, die Spiele mit Hingabe und Motivation anzugehen. Dann können wir auch Resultate holen."

Hector Bellerin im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung