Raiola: "Man weiß nie, was mit Zlatan passiert"

Von SPOX
Mittwoch, 01.02.2017 | 20:26 Uhr
Zlatan Ibrahimovic hat sich noch nicht zu United bekannt

Star-Berater Mino Raiola ist berüchtigt für die spektakulären Deals, die er Jahr für Jahr für seine Spieler einfädelt. Neben dem Mega-Transfer von Paul Pogba, der im Sommer für mehr als 100 Millionen Euro Ablöse von Juventus zu Manchester United wechselte, leitete er auch die Transfers von Henrikh Mkhitaryan und Zlatan Ibrahimovic ins Old Trafford in die Wege. Letzterer war bei Radio Crc erneut Thema, nachdem er und Mario Balotelli mit einem Wechsel zum SSC Neapel in Verbindung gebracht wurden.

"Ibrahimovic weiß, was die Leidenschaft bei Napoli bedeutet. Das hat ihn schon immer angezogen. Ich weiß, dass (Präsident Aurelio, Anm. d. Red.) De Laurentiis ihn kennt und dass man nie weiß, was mit Zlatan passiert", sagte Raiola.

Neben dem Star-Stürmer der Red Devils brachte der Berater noch einen weiteren Angreifer ins Gespräch: "Mario (Balotelli) ist gut aufgehoben in Nizza. Er will der Welt zeigen, dass er eine ruhige Person geworden ist. Er will nur arbeiten und das tut er. Es gibt eine Menge Teams, die sich nach ihm erkundigt haben. Von China bis nach Nord-Europa, aber wie gesagt, wir werden ein paar Monate warten, um über Marios Zukunft zu entschieden."

Erlebe die Premier League Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Wir schließen nichts aus. Weder Napoli, noch andere Klubs. Wir werden sehen, was im Sommer passiert", erklärte Raiola abschließend.

Zlatan Ibrahimovic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung