Freitag, 17.02.2017

Roy Keane prangert Paul Pogbas Fokus auf seinen Bruder an

Keanes Kritik an Pogba nach Bruderduell

Roy Keane hat Manchester Uniteds Mittelfeldspieler Paul Pogba dafür kritisiert, dass er beim Sieg von der Red Devils über Saint-Etienne in der Europa League (3:0) viel Zeit mit seinem Bruder verbrachte. Florentin Pogba spielt als Verteidiger für den französischen Klub.

"Der Junge, Pogba, ist ein Freigeist", sagte Keane nach dem Spiel zu ITV. "Aber ich finde er hat es ein wenig übertrieben heute Nacht. Er und sein Bruder haben heute mehr gesprochen als ich mit allen meinen Brüdern in den letzten fünf Jahren."

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

"Ich glaube, als das Spiel anfing waren beide konzentriert", fügte der ehemalige Mittelfeldspieler an. "Aber all er Nonsens vor dem Spiel und danach - das ist wohl der moderne Spieler, denke ich."

Erlebe die Premier League Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Die Pogba-Brüder traten das erste Mal in einem Profispiel gegeneinander an, was sie mit ihrer Familie breit auf ihren Social-Media-Kanälen zelebrierten.

Alles zu Manchester United

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Zlatan Ibrahimovic führte ManUtd zum Sieg im League Cup

Ibrahimovic nach Cup-Gewinn: "Ich bin ein Tier"

Jose Mourinho holte den League Cup inzwischen viermal

League-Cup-Titel: Mourinho zieht mit Ferguson gleich

Zltan Ibrahimovic war der Matchwinner für Manchester United

Ibra schießt United zum League-Cup-Titel


Diskutieren Drucken Startseite
ENG

Premier League, 26. Spieltag

ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 26. Spieltag

Primera Division, 24. Spieltag

Serie A, 26. Spieltag

Ligue 1, 27. Spieltag

Süper Lig, 22. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.