Fussball

Medien: Götze bei Liverpool weiterhin ein Thema

Von SPOX
Götzes Situation in Dortmund ist derzeit unbefriedigend

Bereits vor seiner Rückkehr zu Borussia Dortmund war Mario Götze Transferziel des FC Liverpool unter seinem ehemaligen Coach Jürgen Klopp. Auf der Insel munkelt man, dass die Reds aufgrund der unbefriedigenden Situation des Weltmeisters schon im Sommer einen neuen Vorstoß wagen werden.

Dem Mirror zufolge habe Liverpool bereits Kontakt zum BVB aufgenommen und erste Gespräche geführt. Als Ablösesumme nennt das Blatt mindestens die 22 Millionen, die der BVB im Sommer an den FC Bayern überwiesen hat.

"Wir sind in verschiedenen Gesprächen - mit Spielern, Beratern, all diesen Leuten", hat Klopp erst kürzlich im Liverpool Echo erste Gespräche bezüglich der Kaderplanung für die kommende Saison bestätigt. "Ich bin mir sicher, dass wir am Ende einen sehr guten Kader beisammen haben werden."

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Götze, der sich seit seiner Rückkehr mit Verletzungen herumplagt und dem BVB aktuell wegen muskulärer Probleme noch zwei Wochen fehlen wird, stand in der laufenden Saison in 16 von 32 Partien auf dem Platz.

Alles zum FC Liverpool

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung