Fussball

Lampard beendet seine Karriere

Von SPOX
Frank Lampard spielte den Großteil seiner Karriere beim FC Chelsea

Der frühere englische Nationalspieler Frank Lampard beendet mit 38 Jahren seine aktive Karriere. Das teilte er am Donnerstag auf seinem Instagram-Account mit.

"Nach 21 unglaublichen Jahren habe ich entschieden, dass jetzt die Zeit ist, meine Karriere als professioneller Fußballer zu beenden", schrieb der Mittelfeldspieler, der zuletzt in den USA für New York City FC gespielt hatte. "Trotz einiger aufregender Angebote aus dem In- und Ausland fühle ich mich mit 38 bereit, das nächste Kapitel in meinem Leben zu beginnen." Er kündigte zudem an, eine Trainerkarriere anzustreben und bei der FA nun seinen Trainerschein zu machen.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Lampard blickt auf eine 21 Jahre lange Karriere zurück, in der er mit 177 Treffern nicht nur der viertbeste Torschütze der Premier-League-Geschichte wurde, sondern auch diverse Titel gewinnen konnte. Unter anderem holte er 2012 mit dem FC Chelsea die Champions League, ein Jahr darauf die Europa League. Mit insgesamt 211 Toren ist er zudem der Rekordtorschütze der Blues.

Frank Lampard im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung