Djibril Cisse: Karriereende wegen DJ-Plänen

Von SPOX
Dienstag, 07.02.2017 | 19:44 Uhr
Djibril Cisse wurde mit Liverpool Champions-League-Sieger
Advertisement
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan

Djibril Cisse gewann mit dem FC Liverpool einst die Champions League, zuletzt war der Franzose allerdings fast zwei Jahre lang vereinslos. Nun macht er endgültig Schluss und lieferte einen kuriosen Grund für seine Entscheidung: er wolle sich zukünftig auf seine DJ-Karriere konzentrieren.

"Ich werde mich nun mehr und mehr meiner DJ-Karriere widmen und will zukünftig auch als Produzent Fuß fassen, eine eigene Kleidermarke steht ebenfalls auf meinem Wunschzettel", verkündete der mittlerweile 35-Jährige im Interview mit Yahoo Sport.

Die Karriere des einstigen französischen Nationalspielers war gekennzeichnet von mehreren schweren Verletzungen. Zuletzt stand Cisse in der Spielzeit 2014/2015 beim SC Bastia unter Vertrag, eine Rückkehr zu seinem Jugendklub AJ Auxerre scheiterte an Fitnessproblemen.

Djibril Cisse im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung