Fussball

Cesc: Bleibe zu 100 Prozent bei Chelsea

Von SPOX
Cesc Fabregas will nicht gehen

Cesc Fabregas zählt beim FC Chelsea nicht mehr zum unangefochtenen Stammpersonal, wurde zuletzt immer wieder mit einem Wechsel in Verbindung gebracht. Dahingehenden Gerüchten erteilt der Welt- und Europameister nun eine Absage.

"100 Prozent. Ich denke an nichts Anderes als daran, mich hier durchsetzen zu wollen. Die Situation hat sich massiv geändert", erklärte Fabregas im Gespräch mit Sky Sports. Und weiter: "Es war von Anfang an eine große Aufgabe. Gerüchte wird es immer geben, das kann niemand stoppen. Aber ich kümmere mich nicht darum, was die Leute sagen. Ich habe keine Sekunde lang darüber nachgedacht, den Verein zu verlassen."

Erlebe die Premier League Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Der Spanier verriet zudem: "Manchmal scheint es so einfach zu sein. Du sitzt zwei Spiele draußen und bist plötzlich traurig und unglücklich. Ich aber nicht, bei mir ist es genau das Gegenteil. Ich versuche, mich durchzusetzen."

Cesc Fabregas im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung