Parlour über Wenger: "Dann würde er gehen"

Von SPOX
Mittwoch, 01.02.2017 | 18:19 Uhr
Arsene Wenger könnte den FC Arsenal am Saisonende verlassen
Advertisement
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Premier League
Man City -
Tottenham
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Man United
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Burnley -
Tottenham
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)

Am Ende der Saison endet der Vertrag von Arsene Wenger beim FC Arsenal und die weiteren Pläne des 67-Jährigen sind nach wie vor unklar. Sowohl ein Abschied von den Gunners, die er 1996 übernahm, als auch eine Verlängerung scheinen derzeit im Bereich des Möglichen. Ex-Arsenal-Spieler Ray Parlour hat eine Vermutung und geht davon aus, dass ein schlechter Verlauf der Saison das Ende für Wenger bedeuten könnte.

"Er wüsste, wenn er in dieser Saison einen schlechten Job gemacht hätte, und ich denke, dass er dann gehen würde", so der Engländer gegenüber talkSPORT. "Ich denke nicht, dass er zu den Bossen gehen würde (um einen neuen Vertrag auszuhandeln, Anm. d. Red.). Er würde nach Frankreich zurückgehen und aufhören."

Erlebe die Premier League Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Gegen Watford musste Arsenal am Dienstag eine Niederlage (1:2) hinnehmen. Mit neun Punkten Rückstand im Gepäck treffen die Gunners am Samstag (13.30 Uhr im Liveticker) auf Tabellenführer Chelsea. Im Achtelfinale der Champions League (15. Februar/7. März) wartet erneut Bayern München.

Arsene Wenger im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung