Ander Herrera: "Minimalziel ist Platz vier"

Von SPOX
Donnerstag, 09.02.2017 | 12:03 Uhr
Ander Herrera möchte wieder in der Champions League spielen
Advertisement
Premier League
Huddersfield -
Chelsea
Premier League
Crystal Palace -
Watford (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Stoke (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Arsenal
Premier League
Liverpool -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Everton (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Man United -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Man City (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Premier League
Man City -
Tottenham
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Man United
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)

Manchester United hat sich mit einem Lauf von zuletzt 15 Premier-League-Spielen ohne Niederlage wieder in Schlagdistanz zu den Champions-League-Rängen gespielt. Mittelfeldspieler Ander Herrera zieht die mögliche Qualifikation zur Königsklasse durch die Ligaplatzierung einem Triumph in der Europa League vor.

"Die Europa League kann dir auch die Tür zur Champions League öffnen, das stimmt. Aber wir wollen es durch unsere Platzierung in der Liga dorthin schaffen. Wir sind in guter Verfassung und wollen so schnell wie möglich unter die Top vier", so Herrera auf einem PR-Event der Red Devils.

In der Europa League trifft United in der Runde der letzten 32 auf Saint-Etienne und hat mit dem FA-Cup und League Cup noch zwei weitere Chancen auf einen Titelgewinn in dieser Saison. "Natürlich wollen wir am Ende der Saison unter den Top vier sein, aber wir können auch noch drei Titel holen. Unser Minimalziel ist es, in der Liga Vierter zu werden und dann um die restlichen Titel zu kämpfen."

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Die Mannschaft von Trainer Jose Mourinho empfängt am Samstag den FC Watford im Old Trafford und könnte bei einem möglichen Patzer des FC Arsenal auf den vierten Tabellenplatz springen.

Ander Herrera im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung