Fussball

Spurs: Spielertunnel-Tickets im neuen Stadion

Von SPOX
Die White Hart Lane muss einem neuen Stadion weichen

Die Tottenham Hotspur haben am Donnerstag ihr neues Stadionprojekt veröffentlicht und dabei bekannt gegeben, dass es im neuen Bau Tickets mit Blick in den Spielertunnel-Bereich geben wird. Diese allerdings sind durchaus kostspielig.

Rund 800 Millionen Euro wird das neue Prachtstadion im Norden Londons, welches im August 2018 eröffnet werden soll, kosten. Der Verein wird 104 Tickets direkt hinter dem Rasen verkaufen, die Zugang zu einem Restaurant haben.

Dieses liegt benachbart zum Spielertunnel und wird lediglich durch eine Glaswand von den Katakomben getrennt. "Gefährlich, gefährlich", sagt Spurs-Coach Mauricio Pocchetino über das Projekt. "Im Tunnel passieren viele Dinge, deshalb werden die Tickets sehr teuer."

Rund 11.000 Euro wird ein Ticket für den speziellen Bereich kosten. Zu kaufen gibt es sie allerdings nur im Paar. Eine Jahreskarte in diesem exklusiven Bereich gibt es für rund 35.000 Euro.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Die Arbeiten am neuen Stadion haben im Juli begonnen. Dabei wird auch ein Teil des jetzigen Stadions, der White Hart Lane, demoliert. Tottenham plant, das neue Stadion teilzufinanzieren und würde es gerne auch für Spiele der NFL zur Verfügung stellen.

Tottenham Hotspur im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung