Fussball

Van Dijk drei Monate verletzt

Von Ben Barthmann
Virgil van Dijk ist Führungsspieler bei den Saints

Schlechte Nachrichten für Southampton. Die Saints müssen in den nächsten Monaten auf ihren Abwehrchef Virgil van Dijk verzichten. Er zog sich eine schwere Verletzung zu.

Eine bisher herausragende Saison brachte Virgil van Dijk in den letzten Wochen vermehrt ins Gespräch als Gegenstand eines Wintertransfers. Diese Gerüchte dürften nun beendet sein. Das allerdings auf negativem Wege für den FC Southampton.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Van Dijk verletzte sich laut Sun gegen Leicester City folgenschwer am Knöchel. Demnach soll der Verteidiger bis zu drei Monate pausieren müssen. Trainer Claude Puel wird die Verletzung ebenfalls schwer treffen, nachdem Jose Fonte zu West Ham United abwanderte, ist die Personaldecke sehr dünn.

Alle News zum FC Southampton

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung