Fussball

Karanka bestätigt: Middlesbrough will Jese

Von SPOX
Jese tut sich in Paris bsiher schwer

Aitor Karanka, Trainer des FC Middlesbrough, hat bestätigt, dass er großes Interesse an der Verpflichtung von Jese Rodriguez hat. Der Spanier wechselte im Sommer für knapp 25 Millionen Euro Ablöse von Real Madrid zu Paris Saint-Germain, konnte sich in der Ligue 1 bislang aber nicht durchsetzen.

Der Middlesbrough-Coach kennt Jese bereits aus seiner Zeit in Madrid, als er als Assistent des damaligen Cheftrainers Jose Mourinho arbeitete und die Qualität des Flügelstürmers erkannte: "Er ist ein Spieler, mit dem ich gearbeitet habe und bei dem ich weiß, wie gut er ist. Sein nächster Wechsel ist entscheidend und ich hoffe, ihn überzeugen zu können."

"Er hat für Real Madrid gespielt in der letzten Saison. Er ist ein Champions-League-Spieler, ein junger Kerl mit einer unglaublichen Zukunft", schwärmte Karanka.

In Paris absolvierte Rodriguez bislang lediglich 14 Spiele, in denen er nur zweimal in der Startaufstellung stand. Neben einem Wechsel in die Premier League wurde der 23-Jährige auch mit einer Rückkehr nach Spanien in Verbindung gebracht.

Alles zum FC Middlesbrough

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung