Guardiola wagt nächsten Versuch bei Laporte

Von SPOX
Montag, 09.01.2017 | 12:25 Uhr
Aymeric Laporte steht bei Pep Guardiola offenbar immer noch hoch im Kurs
Advertisement
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Im Sommer noch sagte Aymeric Laporte Manchester City und Trainer Pep Guardiola ab, nachdem die sich mit Athletic Bilbao auf einen Transfer geeinigt hatten. Laporte aber wollte bleiben - vorerst. Im Sommer bahnt sich die nächste Posse an.

"Wie konnte ich Pep absagen? Indem ich mir die Vor- und Nachteile angesehen habe", verriet Laporte damals dem französischen Radiosender RTL: "Ich habe lange mit ihm gesprochen und auch mit meinem Klub. Ich habe an meine Familie und meine Leute gedacht." Und ist schließlich bei den Basken geblieben.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Das könnte sich im Sommer jedoch ändern. Unlängst erklärte der 22-jährige Verteidiger, dass er auf jeden Fall wieder bereit sei, sich Angebote anzuhören.

Und Guardiolas Interesse am jungen Franzosen scheint ungebrochen - das zumindest behauptet der Daily Mirror. Schon zu Bayern-Zeiten hätte er Laporte gerne verpflichtet. Bei City sucht der Katalane noch einen langfristig geeigneten Partner in der Innenverteidigung für John Stones.

Aymeric Laporte im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung