Pep schweigt zu Fernandinho-Platzverweis

Von SPOX
Montag, 02.01.2017 | 20:47 Uhr
Fernandinho holte sich den dritten Platzverweis in den letzten sechs Spielen
Advertisement
Premier League
Brighton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Newcastle
Premier League
Arsenal -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Man United (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Watford (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Tottenham
Premier League
Swansea -
Liverpool
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
Premier League
Tottenham -
Man Utd
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)

Fernandinho von Manchester City flog beim 2:1-Erfolg seines Teams gegen den FC Burnley bereits zum dritten Mal in dieser Saison vom Feld. In der 32. Minute hatte der Brasilianer in des Gegners Hälfte Johann Berg Gudmonsson von den Beinen geholt und im Anschluss glatt Rot gesehen. Sein Trainer wollte sich nach dem Spiel diesbezüglich nicht äußern.

"Sie sind der Journalist und haben die Szene gesehen und können es mir erklären", sagte er gegenüber Sky Sports. Näher ging der Katalane aber nicht auf den Platzverweis ein: "Ich äußere mich zum Spiel, nicht zu Roten Karten."

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir Deinen Gratismonat

Bereits gegen Borussia Mönchengladbach und den FC Chelsea musste Fernandinho vorzeitig unter die Dusche.

Fernandinho im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung