Pochettino begeistert: Spurs sind bereit

Von SPOX
Sonntag, 15.01.2017 | 15:48 Uhr
Mauricio Pochettino hat die Spurs zu einem Titelkandidaten geformt
Advertisement
World Cup
Schweden -
Südkorea (Highlights)
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Nach sechs Siegen in Serie sind die Tottenham Hotspur zumindest vorübergehend an Position zwei der Premier League-Tabelle geklettert. Trainer Mauricio Pochettino frohlockte nach dem 4:0 über West Brom am Samstag, seine Mannschaft sei bereit, den Titel zu holen.

Hull, Burnley, Southampton, Watford, Chelsea und West Brom: Sie alle zogen in den vergangenen Wochen gegen die Spurs den Kürzeren. Mit Spielfreude und Offensivpower wissen die Nord-Londoner nicht nur durch Ergebnisse zu überzeugen.

"Nachdem wir Chelsea geschlagen haben", blickte Pochettino zurück, "war es eine schwere Aufgabe, das Momentum beizubehalten und zu zeigen, dass wir bereit sind, für die großen Dinge zu kämpfen - das heute war ein sehr gutes Beispiel."

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Im vergangen Jahr, in dem Tottenham ähnlich stark aufspielte, waren es zu diesem Zeitpunkt sogar noch neun Punkte weniger. "Wir haben einen stärkeren Glauben und sind viel besser als letzte Saison", führte Pochettino weiter aus.

"Wir haben gezeigt, dass wir aus der vergangenen Spielzeit viel gelernt haben. Wir sind reifer geworden. Heute haben wir nicht mal eine Ecke kassiert, das war eine brilliante Perfomance."

Alle News zu den Tottenham Hotspur

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung