Manchester United zieht Teamoption bei Marouane Fellaini

ManUtd verlängert mit Fellaini

Von SPOX
Donnerstag, 12.01.2017 | 12:47 Uhr
Marouane Fellaini bleibt mindestens ein weiteres Jahr bei Manchester United
Advertisement
Premier League
West Ham -
Leicester
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Everton
Premier League
Huddersfield -
Man City
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
Premier League
Watford -
Man United
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Liverpool
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Man Utd
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Premier League
Man City -
West Ham

Marouane Fellainis Kontrakt wurde wohl von Manchester United um ein weiteres Jahr verlängert. Der belgische Nationalspieler hatte eine Teamoption für nächstes Jahr in seinem Vertrag. Der Deal wurde bereits vor einem Monat finalisiert. Er soll auch über das Jahr hinaus in Manchester gehalten werden.

Nachdem Jose Mourinho kürzlich bestätigte, keine Angebote für den 29-Jährigen entgegen nehmen zu wollen, hat ManUtd prompt den Vertrag von Fellaini um ein weiteres Jahr verlängert.

Erlebe die Premier League Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Außerdem berichtet ESPN FC, dass United auch über 2018 hinaus mit dem Belgier plane. Fellaini kam in der Premier League zuletzt nur noch zu Kurzeinstätzen.

Marouane Fellaini im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung