Mourinho: "Werden gesamte Power aufstellen"

Von SPOX
Samstag, 07.01.2017 | 20:09 Uhr
Jose Mourinho spricht vor dem League-Cup-Halbfinale gegen Hull
Advertisement
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Manchester Uniteds Trainer Jose Mourinho stellte klar, dass die beiden Superstars Zlatan Ibrahimovic und Paul Pogba werden im League-Cup-Halbfinale gegen Hull City (Dienstag 21.00 Uhr im LIVETICKER) wieder im Kader stehen werden.

"Ich lasse die Spieler spielen, die gegen Reading nicht gespielt haben", erklärte Mourinho auf der Pressekonferenz nach der Partie. "Ich habe mit frischen Spielern am Samstag gespielt. Ich möchte nicht von einer ersten oder zweiten Wahl reden, aber wir haben mit frischen Spielern gespielt. Denen, die nicht gegen West Ham gespielt haben."

"Im nächsten Spiel gegen Hull City werden wir wieder mit frischen Spielern auflaufen. Also ist es einfach, unser Team zu kennen: Zlatan, Pogba, Herrera, Valencia. Die Jungs haben am Samstag nicht gespielt", stellte der Portugiese klar.

Beide Mannschaften stehen nur wenige Tage später in der Premier League vor wichtigen Spielen, das weiß auch Mourinho: "Hull steht im Halbfinale, aber vielleicht ist das Spiel, das sie drei oder vier Tage später spielen (gegen Bournemouth), wichtiger für sie. Wir spielen gegen Liverpool, ein großes Spiel für uns, aber wir wollen ins Finale. Also werden wir gegen Hull alles aufbieten, was wir haben, die gesamte Power aufstellen. Auch wenn wir wissen, dass es erst das Hinspiel ist."

Alles zu Manchester United

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung