Fussball

Ranieri: Das waren die Schlüsselmomente

Von SPOX
Dienstag, 24.01.2017 | 15:10 Uhr
Claudio Ranieri spricht über die Schlüsselmomente der Meistersaison

Auch ein halbes Jahr danach ist die Meisterschaft von Leicester City noch ein Wunder. Inzwischen kann Erfolgstrainer Claudio Ranieri die Sensation etwas begreifen und blickt auf die für ihn entscheidenden Momente der Meistersaison zurück.

"Da gab es meiner Meinung nach zwei Spiele: Einmal unseren 3:1-Sieg bei ManCity, als jeder anfing zu denken, dass wir es wirklich schaffen können. Und dann die 1:2-Niederlage beim FC Arsenal eine Woche später. Da dachte ich mir, wenn selbst Arsenal mit all seinen Weltklasse-Spielern 93 Minuten braucht, um uns zu zehnt zu schlagen, dann können wir wirklich etwas Besonderes erreichen", sagte Ranieri im Vorfeld der Laureus World Sports Awards, bei denen Leicester für die Auszeichnung "Aufsteiger des Jahres" nominiert ist.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Als Leicester in der Meistersaison von Sieg zu Sieg eilte "waren wir nur darauf fokussiert, genügend Punkte zu holen, um den Klassenerhalt zu schaffen", erzählte Ranieri. Als dieser gesichert war und Leicester weiterhin Siege einfuhr "wuchs das Selbstvertrauen und der Glaube an uns selbst immer weiter".

"Es war eine komische, aber magische Saison", sagte Ranieri, "und wir haben unsere Chance ergriffen." In dieser Spielzeit kämpft Leicester um den Premier-League-Klassenerhalt. Für den Trainer war das zu erwarten: "Letzte Saison war Fantasie, diese ist Realität."

Alle News zu Leicester City

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung