Fussball

ManCity:Toure denkt an Verlängerung

Von Ben Barthmann
Yaya Toure denkt offenbar über eine Vertragsverlängerung bei ManCity nach

Es hat einige Zeit gedauert, bis sich Yaya Toure und Pep Guardiola gefunden haben. Nun denkt der Ivorer gar an einen Verbleib bei Manchester City.

33 Jahre alt ist Yaya Toure inzwischen, kürzlich gab er jedoch an, sich wie 20 zu fühlen. Pep Guardiola ist daran nicht ganz unschuldig und so scheint der Ivorer an eine Vertragsverlängerung bei Manchester City zu denken. Sein derzeitiges Arbeitspapier läuft zum Ende der Saison aus.

"Als ich bei City unterschrieb, wollte ich Geschichte schreiben", sagte Toure. Er will die Citizens "größer als United" machen: "Ich weiß, dass es viel Arbeit ist, aber es ist mein Traum." Rund 280.000 Euro verdient er pro Woche, der Klub, so die DailyMail, plante eigentlich nicht mit einer Verlängerung.

Erlebe die Premier League Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Dieses Vorhaben machen fünf Einsätze und der Ausfall von Ilkay Gündogan nun allerdings schwer. "Ich will etwas wichtiges schaffen. Ich habe schon zweimal die Premier League gewonnen und will jetzt mehr als das, irgendeine neue Geschichte", deutet Toure mit Blickrichtung Champions League.

Das Selbstbewusstsein hat unter dem Streit mit Trainer Guardiola nicht gelitten: "Ich denke ich war immer eine Schlüsselfigur. Um ehrlich zu sein: Ich gehöre auf den Platz."

Yaya Toure im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung