Fussball

Klopp feiert Schnäppchen Firmino

Von Ben Barthmann
Klopps neuer Liebling?

41 Millionen Euro legte der FC Liverpool für Roberto Firmino auf den Tisch. Wenn es nach Jürgen Klopp gegangen wäre, hätte man gar noch mehr gezahlt. Der Trainer ist begeistert vom Brasilianer.

15 Einsätze hat Roberto Firmino in dieser Saison schon für den FC Liverpool bestritten und hat dabei sechs Tore erzielt. Trainer Jürgen Klopp schätzt nicht nur die Qualitäten als Torschütze, sondern hat den Brasilianer als Gesamtpaket gerne in seiner Mannschaft. Er hätte mehr als die 41 Millionen Euro Ablöse Richtung TSG 1899 Hoffenheim bezahlt.

"Ich bin mir sehr sicher, dass andere Klubs deutlich mehr für ihn gezahlt hätten", verkündete Klopp wenige Tage vor dem Duell der Reds mit West Ham United. Mit einem Fünfjahresvertrag ausgestattet, wird Firmino noch lange bleiben: "Er war für mich einer der besten Spieler der Bundesliga."

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Klopp erzählte dem Guardian aus seiner Zeit nach dem Engagement bei Borussia Dortmund: "Als ich sah, dass Liverpool ihn unter Vertrag nahm, fragte ich mich: 'Wie konnte Liverpool das schaffen?' Sie waren nicht in ihrem besten Moment und andere Klubs hätten bestimmt mehr bezahlt."

Alles zum FC Liverpool im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung