Fussball

Guardiola: Conte vielleicht der Beste der Welt

Von SPOX
Großes Lob von Pep Guardiola für Antonio Conte

Im Spitzenspiel am 14. Spieltag der Premier League zwischen Manchester City und dem FC Chelsea am Samstag (13.30 Uhr im LIVETICKER) geht es um die Tabellenführung auf der Insel. Doch nicht nur dies wird für Brisanz sorgen. Zum ersten Mal werden sich Pep Guardiola und Antonio Conte als Trainer gegenüberstehen.

Die Strategen wechselten beide erst im vergangenen Sommer nach England und konnten ihre Mannschaften zum Erfolg führen. Guardiola sammelte mit den Skyblues bisher 30 Punkte und liegt in der Tabelle auf Platz drei, mit nur einem Zähler Rückstand auf die Führenden von der Stamford Bridge.

Der ehemalige Bayern-Coach nimmt sich dies zum Anlass, um seinen Trainer-Kollegen in höchsten Tönen zu loben: "Conte ist ohne Zweifel einer der Besten, momentan vielleicht der beste Trainer der Welt. Chelsea war von Anfang an Anwärter, um die Premier League zu gewinnen."

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Doch Guardiola findet nicht nur die Leistungen des Italieners mit Chelsea außergewöhnlich: "Bei Juventus hat er einen bemerkenswerten Job geleistet, genauso mit dem Nationalteam. Es ist egal, ob Serie A oder Nationalmannschaft, man erkennt seine Stärke."

Darauf, dass der Start der Blues in die diesjährige Saison eher schleppend verlief, möchte der ehemalige Bayern-Trainer nicht eingehen: "Die Ergebnisse zu Beginn waren nicht so gut, aber sie haben ihre letzten sieben Spiele gewonnen und dabei nur ein Tor kassiert. Das sagt eine Menge darüber aus, wie gut sie sind."

Antonio Conte im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung