Fussball

Medien: Meyer weiter im Fokus von Tottenham

Von SPOX
Max Meyer steht weiter auf dem Zettel der Spurs

Mittelfeldspieler Max Meyer vom FC Schalke 04 wird Medienberichten zufolge weiter heftig aus der Premier League umworben. Die Sport Bild berichtet, dass Tottenham Hotspur den 21-Jährigen wie bereits im Frühjahr und Sommer weiterhin an die White Hart Lane lotsen will.

Die Knappen wollen den Olympiateilnehmer aber nicht ohne Weiteres ziehen lassen, streben eine Verlängerung des bis 2018 datierten Arbeitspapieres an. Dem Blatt zufolge hat S04-Manager Christian Heidel bereits Gespräche mit den Beratern des Nationalspielers begonnen. Sollte bis zum Ende der Saison keine Einigkeit bestehen, würden die Chancen auf einen Verkauf steigen, da Schalke im Sommer 2017 zum letzten Mal richtig Kasse mit seinem Youngster machen könnte.

Erlebe die Premier League Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Wie das Blatt weiter berichtet, will sich Meyer erst die weitere Kaderentwicklung beim Bundesliga-Elften anschauen und am liebsten weiter international spielen.

Max Meyer im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung