Fussball

Klopp: Kaufe keine Spieler, die nur Geld wollen

Von SPOX
Jürgen Klopp steht nicht Spieler welche nur Geld wollen

Liverpools Cheftrainer Jürgen Klopp hat betont, dass Geld nie ein ausschlaggebendes Kriterium bei der Verpflichtung eines Spieler sein darf.

"Wir glauben, dass, wenn jemand mit Geld überzeugt werden muss, er auch keinen richtigen Charakter zeigen kann, wenn es drauf ankommt", sagte ehemalige Coach von Borussia Dortmund. Besonders ein Argument habe er bei den Reds, wenn es darauf ankommt, den Verein potenziellen Neuzugängen schmackhaft zu machen: "Wir wollen die Spieler mit dem speziellen Charakter des Klubs überzeugen."

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Allerdings könne man auch bei den Reds gut verdienen, so Klopp, und "niemand muss Liverpool des Geldes wegen verlassen." Dennoch weiß er: "Vielleicht gibt es in der Welt ein paar Klubs, die besser spielen und wenn ein Spieler dorthin wechseln kann, dann los. Aber für alle anderen ist hier der beste Ort."

Jürgen Klopp trainiert den FC Liverpool seit Oktober 2015, hat die Mannschaft seitdem umgebaut und sie mittlerweile ins Titelrennen der Premier League geführt.

Jürgen Klopp im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung