Fussball

Lampard: Am liebsten zurück zu Chelsea

Von SPOX
Frank Lampard würde am liebsten wieder für den FC Chelsea auflaufen

Blues-Legende Frank Lampard möchte nach seinem Intermezzo in der nordamerikanischen MLS am liebsten wieder für den FC Chelsea die Schuhe schnüren. "Natürlich Chelsea", antwortet er gegenüber Sky Sports auf die Frage nach seinem neuen Wunschverein. "Das würde ich lieben - aber so läuft es nicht immer."

"Ich warte immer noch auf das Angebot von Chelsea über einen Fünfjahresvertrag", erklärte der 38-Jährige mit einem Augenzwinkern. Egal, was in den kommenden Wochen geschieht: An der Stamford Bridge wird er jedenfalls öfter anzutreffen sein, so Lampard: "John Terry und ich sind Chelsea durch und durch. Was auch immer kommt, ich werde bei Chelsea sein - vielleicht auch nur mit einer Dauerkarte auf der Tribüne."

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Seit seinem Abschied von New York City FC im vergangenen Monat ist der Routinier als so genannter Free Agent auf dem Markt und kann jederzeit von einem Verein verpflichtet werden. Ob er jedoch nochmal als aktiver auf den Platz zurückkehrt, darüber hält sich Lampard bedeckt.

"Da bin ich sehr entspannt, bin keiner, der beim Näherrücken des Karriereendes denkt: 'Was wird jetzt passieren?'", sagte Lampard, der abschließend anfügte: "Wenn das Richtige kommt, dann werde ich es machen."

Frank Lampard im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung